Psychische Störungen - Der Heil(ig)e Geist

Menü =>>
Direkt zum Seiteninhalt
Leid-Erlösung

- Einfache, natürliche und effektive Auflösung von Leid (en) durch die Heilung des Geistes! -

Psychische Störungen explodieren förmlich! Man kann schon fast von einer Epidemie sprechen! Innerhalb eines Jahres erkrankt in Deutschland jeder dritte Erwachsene (38%) an einer psychischen Krankheit. Das ist doch Wahnsinn! Das bedeutet, dass etwa 165 Millionen Menschen allein in der EU mit psychischen Störungen Probleme haben, davon 60 Millionen mit Angststörungen. Auf Deutschland bezogen wären das 31 Millionen Betroffene bzw. 11 Millionen, die an einer Angststörung leiden. Bei den Angststörungen gab es eine Zunahme um 33 Prozent, bei depressiven Episoden um 28 und bei somatoformen Störungen um 22 Prozent.


Für Menschen mit Angststörungen habe ich übrigens eine separate Webseite: www.angstauflösung.de

Und was glaubst du, wo die meisten schweren körperlichen oder neurologischen Erkrankungen (wie Krebs, Erkrankungen des Muskel-, Skelett- und Atmungssystems, Herzerkrankungen, Demenz, Morbus Parkinson oder Multiple Sklerose) ihren Ursprung haben? Die Wechselwirkung zwischen psychischen Störungen und körperlichen Erkrankungen sollte den meisten ja bekannt sein.

Warum schreibe ich dir das alles? Weil ich einen Großteil meines Lebens quälendes Leid erfahren habe und schlussendlich zu der Erkenntnis gekommen bin, dass die meisten inneren und äußeren Probleme im Leben durch einen sogenannten "kranken (oder auch unreinen) Geist" entstehen. Dass diese psychischen Störungen global und allgegenwärtig sind, zeigen die täglichen Nachrichten in den Medien, worin regelmäßig Kriege, Machtkämpfe, Terrorismus, Folterungen, Sklavereien, Morde und Ähnliches zu sehen sind.

Viele vertreten die Meinung, dass weit über 90% aller Krankheiten psychischen Ursprungs sind. Folglich benötigen wir einen heil(ig)en Geist! Denn nur eine gesunde bewusste Psyche ermöglicht die SELBSTHEILUNG (um Probleme jeglicher Art aufzulösen). Wir wissen heute, dass der Geist die Materie beherrscht, wobei die Tatsache nicht nur durch den Placebo Effekt aufgezeigt wird. ABER da jeder Sonnenschein auch einen Schatten entstehen lässt, entstehen im Geist auch die (selbst) zerstörerischen Dämonen! Viele Betroffene machen Äußerungen wie "ich fühle, dass ich irgendwie nicht ich selbst bin", oder manche empfinden Ihren Zustand als "fremdgesteuert". Früher praktizierte man bei einem Verdacht auf eine Besessenheit die Teufelsaustreibung und die Hexenverbrennung! Wenn man heutzutage irgendwie "anders" ist als die Masse, besteht die Gefahr eingesperrt oder angekettet zu werden. Die Opfer sind aber nicht immer die wirklichen Kranken.

Ein verletztes Tier ist aggressiv und angriffslustig! Nicht anders verhält es sich bei uns Menschen. Nur mit dem einzigen Unterschied, dass es sich bei den Menschen i.d.R. um seelische Verletzungen handelt. Du kannst beispielsweise nicht auf einen anderen Menschen wütend sein! Das ist eine Täuschung / Illusion deines Geistes! Tatsächlich bist du wütend, weil der andere einen inneren Schmerz "IN DIR" auslöst! Aggression, Wut und Hass entstehen ausschließlich durch den inneren gefühlten Schmerz! Und hier beginnt auch die Rückverbindung. Der Heilungsprozess geschieht immer von innen heraus, denn Krankheit und Heilung entstammen aus der gleichen Quelle.

Ich gewinne immer mehr den Eindruck, dass die meisten Menschen in einem Schlaf ähnlichen Trancezustand (wie schlafwandelnde ferngesteuerte Marionetten) durchs Leben gehen. Einer der Gründe siehst du >>hier<<! Darin verbirgt sich eines der größten Probleme überhaupt, denn deshalb werden vorhandene (und wenn sie auch noch so klein sind) psychische Störungen (Beispiele kannst du in meinem Blog Beitrag lesen) nicht als solche erkannt! Folglich kann keine Heilung eintreten, da kein Handlungsbedarf ersichtlich ist.

Es gibt über 1000 (Versuchs-) Möglichkeiten (Behandlungsmethoden) um den gewünschten Gesundheitszustand bzw. Geisteszustand wieder herzustellen! Sowohl in der Schulmedizin als auch in der Naturheilkunde / Alternativmedizin. Aber hat das die Natur wirklich so vorgesehen? Braucht man wirklich so viele (Um-) Wege um die (Selbst-) Heilung zu reaktivieren? Zumal, aus meiner Sicht sind fast alle Heilungsansätze "Symptom Behandlungen" und nicht ganzheitlich. Mir sind persönlich mehrere erfolgreiche Heilungen bekannt geworden, die als "Spontanheilungen" einzustufen sind und es dennoch nach 6 - 24 Monaten wieder zu Rückfällen oder anderen Neuerkrankungen kam.

Menschen mit einer psychischen Störung sind
Gefangene (Sklaven) Ihres eigenen Geistes!   Hier folgen nun einige meiner Sichtweisen:
  • Grübeleien stellen aus meiner Sicht bereits ein Gesundheitsrisiko dar, denn der Geist ist in diesem Status bereits „außer Kontrolle"!
  • „Sich Sorgen machen" stellen eine der größten geistigen Umweltverschmutzungen dar, denn Sie machen den Grübler krank und verunsichern auch das gesamte Umfeld.
  • „Sorgen und Grübeleien" hören sich so niedlich an, sie können aber schnell zu schweren Psychosen heranwachsen.

  • Wenn dieser „unkontrollierte Geist" weiterhin sein Unwesen treibt, können daraus Geisteskrankheiten (psychische Störungen) entstehen, wobei manche möglicher

     Weise später nicht mehr rückgängig gemacht werden können.

  • Gedanken können bekanntlich „Berge versetzen". Gedanken sind einer der mächtigsten Instrumente und können „unkontrolliert" zur tödlichen Waffe (z.B. Suizid) werden.

  • Ein heiler (gesunder) kontrollierter Geist wiederum sorgt nicht nur automatisch für einen gesunden Körper, es ist ganzheitliche Heilung auf allen Ebenen. Das natürliche Selbstheilungssystem (der innere Arzt) kann nur unter diesen Voraussetzungen funktionieren.

  • Um einen gesunden Geist (Heil sein = Ganz sein, Heilung = Wiederherstellung) zu erreichen, musst du dich aber erst mal von deinen seelischen Lasten befreien und dafür sorgen, dass er rein bleibt. Und ich möchte dir gern vermitteln, wie das möglich ist.

Die Befreiung / Die Erlösung!

Ich werde dir nicht die Lösung deine Probleme liefern, sondern ich möchte dir zeigen, wie man (Alltags-) Probleme und Leid auflöst! - Es ist sozusagen eine Abkürzung zum Paradies und dieser Weg führt NICHT durch die Hölle! Ich möchte dir ein Werkzeug zur Verfügung stellen, womit du dich nicht weiter in der Opferrolle herum quälen musst. Du kannst damit selbst produktiv tätig werden und eine hohe Lebensqualität erreichen.

Da der Mensch in seiner Entscheidung frei ist, hast du u.a. folgende Möglichkeiten:
1. Du lässt alles wie es ist und machst das, was die Masse macht, folgst gehorsam deinen Verstand und lenkst dich weiterhin mit dem (technischen) Fort - Schritt von deinen Problemen ab!
2. Du investierst - wie ich - 10 Jahre Zeit und mindestens 10.000 Euro auf der Suche nach Problemlösungen für ein gesundes friedvolles Leben ohne psychischen Leidensdruck!
3. Du kaufst mein günstiges Produkt und (er)schaffst dir damit schnell und einfach neue Möglichkeiten der Selbstheilung, um in Zukunft ein leidfreies Leben zu leben!


Hier mal eine Testfrage: Was brauchst du um glücklich und zufrieden zu sein?  -  Bitte >>hier<< klicken!

Unglaublich aber wahr! 
Nur eine meiner Erkenntnisse, die sich in nur einem Satz (bestehend aus 5 Wörter) verbirgt, trägt bereits die Grundlage des Potentials in sich viele psychische Belastungen aufzulösen!

Ich biete dir mit der "Lehre der Leid Erlösung" extrem effektive und wirkungsvolle Erkenntnisse zur Selbst - Heilung von Depressionen, psychische Störungen und seelische Leiden.


Falls du jetzt aber ein Leben ohne psychische Belastungen verwirklichen und Ihre seelischen Verletzungen heilen möchtest, so vermittle ich dir gern das dafür erforderliche Wissen, das du zur Umsetzung benötigst. Mit dem Inhalt meines Ratgebers hast du die große Chance deinen Geist wirksam und effektiv auf natürliche Art zu heilen. Du praktizierst dann sozusagen selbst "Geistheilung"! Das erfolgreiche Resultat ist wie eine Befreiung, ein Erwachen aus einen bösen Traum. Ein gesunder Geist kann dann auch die äußeren Umstände positiv verändern.


Mal ein typisches Fallbeispiel, so wie ich früher handelte: Ich gehe zum Arzt wegen meiner Depression. Nach einem ausführlichen Gespräch verschreibt mir der Psychiater ein Antidepressiva und rät mir, mir in Zukunft nicht so viele Sorgen (Gedanken) zu machen! Na toll! Das ist das Gleiche, als wenn er sagen würde: Denken Sie jetzt nicht an einen rosa Elefanten! Fazit: Das Symptom (die Depression) wird unterdrückt / gedämpft und die Ursache (die Sorgen) werden nicht beseitigt. Verstehe mich jetzt bitte nicht falsch! Ich möchte dich nicht davon abhalten zum Arzt zu gehen (und zu sagen: Nun machen Sie mich bitte wieder gesund!)! Sondern ich möchte dich hiermit lediglich zur "Mitarbeit" anregen!

Irgendjemand muss den Menschen irgendwann mal davon überzeugt haben, dass das Leiden zum Leben gehört (wie die Luft zum Atmen). Und die Menschen tragen diesen (ungeprüften) Glaubenssatz immer noch in sich. Wenn dem nicht so wäre, würden sie das tägliche Leid nicht leben, sie würden es nicht akzeptieren, weil es ein Widerspruch zum Leben ist!

Im Christentum wird die Erlösung von Leid traditionell vorrangig als ein Handeln Gottes zugunsten erlösungsbedürftiger Menschen bezeichnet. Müssen wir uns in schwierigen Lebenssituationen tatsächlich immer (nur) auf Gott verlassen? Ist es denn nicht so, dass wir ein Teil Gottes sind oder besser, das Gott in uns ist? - Dann sollten WIR SELBST (im Sinne der Schöpfung) handeln und uns selbst von dem psychischen Leiden erlösen bzw. befreien!

Egal, ob es nur die leichten Symptome wie Sorgen und Grübeleien sind, die aber bereits ein beträchtliches Maß an Leid verursachen können, oder ob es sogar schon quälende Zwangsgedanken oder Wahnvorstellungen sind. In allen Fällen ist der Geist (Denker / Verstand) außer Kontrolle. Ich möchte dir gerne zeigen, wie du aus diesem "geistigen Gefängnis" wieder heraus kommst. Meine Praktiken richten sich dabei auf ein sehr effektives Entziehen der Existenzgrundlage solcher Kontrollverluste!

Jesus Christus soll damals durch das Land gezogen und seine Botschaften verkündet haben. Ich tue das gleiche, nur haben sich die Zeiten geändert. Deshalb versuche ich über das Internet so viel leidgeplagte Menschen wie möglich zu erreichen um meine Botschaften (Erkenntnisse) zu vermitteln. Es erfüllt mein Herz mit Freude für jeden Menschen, den ich mit Hilfe dieses Wissens (= Erkenntnisse) von sein seelischen Leiden befreien kann.

Die Freiheit der Gedanken
Es heißt immer, die Gedanken sind frei! Aber viel wichtiger ist, dass wir frei von (negativen) Gedanken sind!

Psychische Belastungen können das Leben zur Hölle machen! Aber wie kann man die seelischen Belastungen loswerden?
In dem man die leidschaffenden und quälenden seelischen Lasten einfach auflöst!

Also, befreie dich einfach aus dem geistigen Gefängnis und (er-) löse dich dich von den Leid erzeugenden Energien!
Entscheide dich jetzt für die grenzenlose Freiheit! Den Weg zum Glücklich Sein, zur Gelassenheit und zum inneren Frieden!

Und wie geht das? Einfach! Und wie genau?
=> Das beschreibe ich in der Lehre der Leid-Erlösung! <=

Rechtlicher Hinweis:
Alle Angaben sind unverbindliche Informationen die kein Heilversprechen darstellen und keinen Arzt oder Heilpraktiker ersetzen sollen.

- Der heile Geist = Die Erlösung! -

Zurück zum Seiteninhalt